Testbild mit Text
FAQs (DeTeAssekuranz)

Was passiert im Todesfall vor Rentenbeginn?

Ihr Geld ist nicht verloren! Eine Übertragung des vorhandenen Kapitals auf einen Vertrag Ihres Ehegatten für eine RiesterRente immer möglich inklusive der Förderung. Ihr Ehegatte erhält eine entsprechende Erhöhung der Leistungen.
Wird eine derartige Übertragung nicht gewünscht, kann auch eine Kapitalzahlung an den Ehegatten oder andere Hinterbliebene erfolgen. Allerdings muss dann die Förderung zurückgezahlt werden.