Testbild mit Text
FAQs (DeTeAssekuranz)

Was leistet die Schutzbriefversicherung?

Die Schutzbriefversicherung deckt europaweit das Pannenrisiko.
  • Leistungen unabhängig vom Schadenort
  • Kosten für die Pannen- und Unfallhilfe
  • Bergungskosten
  • Abschleppen des Fahrzeugs
Zusätzliche Leistungen, wenn der Schadenort weiter als 50 km von Ihrem ständigen Wohnsitz entfernt ist - teilweise alternativ
  • Kosten für einen Mietwagen: für maximal 7 Tage à 75,00 Euro, bei Rückfahrt aus dem Ausland pauschal maximal 525,00 Euro
  • Bahn-/Flugkosten für die Weiter/Rückfahrt: Bahnfahrt 2. Klasse bis 1.200 Bahnkilometer Entfernung, bei weiterer Entfernung Flugkosten der Economy-Class; zusätzlich Taxi-Kosten bis 50,00 Euro
  • Übernachtungskosten für maximal drei Nächte bis zu je 75,00 Euro pro Person
  • Kosten für die Unterstellung des Kfz für maximal 2 Wochen
  • Kosten für den Fahrzeugrücktransport bei Ausfall des Kfz im Ausland (gilt nur, wenn die Reparaturkosten unter dem Wiederbeschaffungswert liegen)
  • Kosten für den Ersatzteilversand ins Ausland
  • Kosten für den medizinisch notwendigen Rücktransport
Egal, ob einfacher Pannenfall oder komplizierte Rückführung von Fahrzeug und Insassen aus dem Ausland: Der Versicherer berät Sie im Pannen- und Notfall über alle Leistungen, die Sie in Anspruch nehmen können. Schnell und unkompliziert wird die Hilfeleistung mit Ihnen abgestimmt und organisiert.