Highlights
Zahn-Ersatz-Ergänzungsversicherung

Guter Zahnersatz kann teuer werden!

  • 90 % Erstattung der in Rechnung gestellten Kosten für Zahnersatz im Rahmen der GKV-Regelversorgung
  • 80-90 % Erstattung für höherwertigen Zahnersatz und Implantate (mit Bonusheft)
  • Kieferorthopädie bei Kindern und Erwachsenen
  • Professionelle Zahnreinigung, 2 x 60 € pro Kalenderjahr
  • Vorzugskonditionen für Kunden der PSD Bank München e.G.
    (keine Wartezeiten und vergünstigter Beitrag)
"Mit der Zahnzusatzversicherung schützen Sie sich vor hohen Zuzahlungen! Wir beraten Sie gern, welcher Tarif zu Ihnen passt."
Bruno Metul, Krankenversicherung
Auf einen Blick
  • bis zu 90 % für Zahnersatzmaßnahmen (Brücken, Prothesen, Kronen); Inlays und Implantate
  • 90 % Zahnbehandlung
    inklusive Kunststofffüllungen im Seitenzahnbereich, Versiegelung der Kauflächen
  • professionelle Zahnreinigung
  • 3 fehlende und/oder durch Prothesen ersetzte Zähne können mit einem Risikozuschlag von 20 % je Zahn mitversichert werden
  • der Tarif DentalPro Z90Bonus ist ohne Alterungsrückstellungen kalkuliert
  • 80 % für Kieferorthopädie
    medizinisch notwendige Behandlungen bei Kindern und Erwachsenen, wenn die GKV keine Leistungen erbringt (KIG 1 und 2)
  • 80 % für Kieferorthopädie
    Erstattung der Mehrleistungen bei Kindern bis zu einem Höchstbetrag von 1.000 € während der Vertragslaufzeit, wenn für eine medizinisch notwendige Behandlung ein Leistungsanspruch gegenüber der GKV besteht
    (KIG 3 bis 5)
  • Vorzugskonditionen für Kunden der PSD Bank München e.G.
    (keine Wartezeiten und vergünstigter Beitrag)
Ein Zahnarztbesuch kann schnell teuer werden. Denn die gesetzlichen Krankenkassen (GKV) übernehmen immer weniger Kosten. Gesetzlich Versicherte erhalten bei Zahnersatz nur einen Festzuschuss und müssen daher mit hohen Eigenleistungen rechnen.
Ersparen Sie sich hohe Kosten: Mit der Zahnersatz-Ergänzungsversicherung reduzieren Sie Ihren Eigenanteil deutlich und bewahren sich gesunde Zähne und Ihr strahlendes Lächeln.
Bei kieferorthopädischen Behandlungen von Kindern wird die Behandlungsbedürftigkeit und somit auch die Kostenübernahme durch die GKV anhand von fünf kieferorthopädischen Indikationsgruppen (KIG, siehe Wissenswertes) ermittelt und festgestellt.
Die GKV übernimmt die Kosten einer kieferorthopädischen Behandlung bei Kindern und Jugendlichen bis zum 18. Lebensjahr, wenn die Befundgruppe einen Schweregrad größer als KIG 2 erreicht. Erwachsene erhalten Leistungen bei schweren Kieferfehlbildungen, bei denen kieferchirurgische und kieferorthopädische Behandlungsmaßnahmen erforderlich sind um Kieferfehlbildungen, Anomalien der Bisslage und Zahnstellungsanomalien zu korrigieren.
Gerne berechnen wir Ihren individuellen Beitrag. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter +49 221 12610-45.
ARAG Online Rechts-Service
Als ARAG-Kunde haben Sie jederzeit freien Zugriff auf mehr als 1000 juristisch geprüfte Musterschreiben, Verträge und Dokumente.
Sie haben nähere Fragen zur Registrierung? Dann rufen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne weiter.
Angebotsrechner Zahn-Ersatz
Berechnen Sie ihr persönliches Angebot
Beitrag berechnen

Ansprechpartner

Beratungsservice
Mo. - Fr., 08:00 Uhr - 17:00 Uhr
Partner ARAG Krankenversicherungs-AG
Der Versicherungspartner, der Ihnen gemeinsam mit der DeTeAssekuranz dieses Versicherungsprodukt anbietet, ist die ARAG Krankenversicherungs-AG.